Bio-Likes und Gästebuch

Erklärung:

Ich denke groß erklären, was das hier soll, muss ich nicht oder?
Das Gästebuch ist dafür da das andere User in den Bios irgendwas tolles, oder nicht tolles schreiben können. Wenn es einen neuen Eintrag gibt, dann bekommt der betreffende User eine YOM.
Diese Like oder Gefällt Mir Sache ist im Grunde nur eine Bestenliste für schöne Bios. Um 1000 Likes von einer Person zu umgehen, darf jeder nur einmal auf Gefällt Mir klicken. Wenn ein „Gefällt mir nicht mehr“ gewünscht wird, kann ich das auch ganz fix einbauen. Für die Admins gibt es noch die Möglichkeit die Likes auf 0 zurück zu setzen. Für den Fall ein User löscht die Bio komplett und macht sie neu etc.

Einbauanleitung:

Ich fasse die Anleitungen für beide Scripte zusammen. Da der Einbau beinahe identisch ist. Wer das eine oder das andere nicht möchte, muss einfach nur entsprechend weggelassen werden.
Anleitung im Groben: Neue Datenbank Tabellen. Popups müssen in der common.php eingetragen werden. Die bio.php muss angepasst werden. Und zu guter letzt noch eine Verlinkung in der superuser.php.

SQL:
Für die Likes:

Für das Gästebuch:

common.php
suche:

füge danach ein:

suche:

füge danach ein:

suche:

füge danach ein:

bio.php
suche:

füge danach ein:

 

superuser.php
suche:

füge darüber ein:

like.php
Für die Bestenliste. Hier kann man bestimmen wieviele dargestellt werden sollen. Top 10, Top 20 etc.

likeliste.php
Hier wird der Superuserstatus bestimmt, ab wann man die Likes auf 0 zurücksetzen kann. Da dieser Vorgang nicht rückgängig gemacht werden kann, sollte also nicht jeder Adminrang diese Möglichkeit besitzen. Besonders wenn die Liste vielleicht für jeden Zugänglich gemacht wird, also nicht nur dem Team.

Datein ins Hauptverzeichnis kopieren:

Download

FERTIG

BEACHTE:

Copyrights bleiben drine!

Das wars auch schon.
Verbessungen und Erweiterungen sind immer gern gesehen. Sowohl Kritiken und wenn Fehler gefunden werden.

Likes(0)Dislikes(0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*